[Wochenflashback] Das gamsigste Wochenende aller Zeiten

IMG-20171125-WA0024-02
Willkommen zu meinem Wochenflashback, den ich bei meine liebsten Buchfreundin Nicci von Trallafittibooks entdeckt habe. Es wird einen Rückblick auf meine letzten sieben Tage geben. Mein Wochenbild habe ich nun hier in den Leselaunenbeitrag eingebunden.

(eine Aktion von Buchbunt Blog)


Aktuelle Lektüre

Seit meinem letzten Wochenflashback habe ich die kurze Episode „Ein Märchen von Gut & Böse“ von Kim Leopold beendet und ich muss sagen, mir hat es gut gefallen. Es ist total schön für zwischendurch. Übrigens erscheint am 30.11 bereits der zweite Teil, denn jeden Monat kommt eine neue Episode. Hier findet ihr meine Rezension.

Außerdem konnte mich „54 Minuten, Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe“ nachhaltig unglaublich beeindrucken. Die Thematik ging wirklich unter die Haut und mir läuft es immer noch kalt den Rücken runter. Es wird schwierig sein eine gescheite Rezension zu verfassen. Allerdings wird die Tage ein Brief an eine der Protagonistinnen kommen, den ich für die Hogwarts-Challenge geschrieben habe.

schlaft gut

 

Während der Zugfahrt nach Berlin habe ich das neue Buch von John Green begonnen. Die Protagonistin ist wirklich total genial und verirrt sich ständig in ihren eigenen Gedanken. Ich werde nachher auf jeden Fall weiter lese.

 


Momentane Lesestimmung

Zur Zeit klappt es mit dem lesen überraschend gut. Trotz meines Praktikums und meiner Arbeit kommt ich regelmäßig zum lesen, auch wenn es nicht viele Seiten sind. Ich genieße die Zeit total und freue mich immer über die Lesezeit.


Leseplanung

1. Der verwunschene Gott / Laura Labas
2. Echo Boy /Matt Haig
3./4. ACOMAF/ACOWAR / Sarah J. Maas
5. 54 Minuten / Marieke Nijkamp
6. Liliennächte / Kim Leopold
7. Throne of Glass / Sarah J. Maas
8. Iskari, Der Sturm naht / Kristin Ciccarelli

lese ich aktuell | bereits gelesen


Neuzugänge

Da wir diese Woche in Berlin waren, bin ich davon ausgegangen das einige Bücher durch die BuchBerlin bei mir einziehen. Irgendwie sind es doch mehr geworden als erwartet. Ich habe mir überlegt, einen kleinen Beitrag zu verfassen.
Besonders danke ich meiner wunderbare Jill, die einen großen Teil dazu beigetragen hat.


Und sonst so?

arvelle unpacking
Letzte Woche zog ein wundervolles Paket von Arvelle bei mir ein. Ich habe mich riesig über die Bücher gefreut und bin durch die Wohnung gesprungen, wie ein Flummi. Aller waren mehr oder weniger in einem guten Zustand und ich war zufrieden. Ihr könnt  euch das Unpacking gerne mal HIER  anschauen.


Bild der Woche

Dieses Wochenende war eines der aller schönste Wochenende ever.
Zusammen mit Nicci (Trallafittibooks) und Michi (Bücherschmöker) habe ich mich auf den Weg zu unseren gamsigen Buchfreunden Sarah (Sarah Ricchizzi) und Jill (Letterheart) gemacht. Und alle waren außer Rand und Band. Die BuchBerlin war eine absolute Nebensache, weil wir uns selbst einfach so gefeiert haben.

IMG-20171125-WA0024-02
Jill, Yvonne, Nino, Ich, Nicci, Michi & Sarah

Zusammen haben wir lecker vegan in Berlin gefuttert und viele Stunden damit verbracht über Bücher, Bücher und alles andere zu reden. Wir haben pausenlos durch gequatsch und es war so magisch. Da Jill leider in Berlin wohnt, ist sie nie bei den Gang treffen dabei. Zumindest nicht körperlich. Und jetzt haben wir es geschafft alle zusammen eine wunderbare Zeit zu verbringen. Da unsere Berlinerin kurz zuvor Geburtstag hatte, haben wir Bilder mit ihrer neuen Polaroid Kamera geschossen. Leider, war der Film viel zu schnell aufgebraucht. Trotzdem sind wunderschöner Erinnerungen geblieben. Auch Sarahs Mann Nino gehört schon zur Gang und er ist ein Mitglied, auf welches man nicht verzichten mag.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei, denn Sarah und Nino sind bereits Samstagnacht wieder nach Hamm gefahren. Die restliche Truppe hat sich Sonntag Mittag von Jill verabschiedet und ehrlich gesagt, wollte ich nicht abhauen.

Ich frage mich täglich, was ich ohne diese wunderbaren Menschen gemacht habe. Es ist so, als wenn sie schon immer da waren.
Und wir haben uns durch die gleiche Leidenschaft kennen und lieben gelernt: Bücher.

20171125_224358-01.jpeg


Zitat der Woche

„Die Welt besteht aus Veränderungen. Aber solange du deine Erinnerungen wertschätzt und unterwegs immer wieder neue sammelst, ist es gleich.
Du wirst immer ein Zuhause haben.“
– 54 Minuten, Jeder Angst vor dem Jungen mit der Waffe


Weitere Wochenrückblicke

Buchberlin von Trallafittibooks

Sarah J. Maas und die Gang von Letterheart

Fangirling & Everlasting Friendships von Sarah Ricchizzi

11 Kommentare zu „[Wochenflashback] Das gamsigste Wochenende aller Zeiten

  1. Hey Becca :)
    Offensichtlich hattest du eine echt tolle Woche ^^ das freut mich sehr :)
    54 Minuten fand ich auch unglaublich heftig. Ich hätte ehrlich gesagt niemals geglaubt, dass mich dieses Buch so fertig macht und so berührt.

    Liebe Grüße,
    Marion

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s