[Unpacking] Illumicrate #9

24273297_878438652316082_1844926849_n

Diesen Mittwoch kam meine aller erste Illumicrate bei mir an! Gerade die letzte konnte mich überzeugen sie endlich zu kaufen. Also hat mit meine liebe Sarah bei der Bestellung geholfen. Wie ich sie finde? Lest einfach weiter :)

24273313_878438595649421_1740720204_n

In der Illumicrate erwarten uns zwei Bücher. Die Ausgabe von „Artemis“ / Andy Weir hat speziell für die Box einen schwarzen Buchschnitt. Diesen finde ich absolut cool, denn es ist mein erstes Buch mit buntem Buchschnitt. inhalt

You grew up on the moon, of course you have a dark side… Jazz is a small time criminal, subsidising work as a porter on the moon with smuggling a little contraband. But it’s never enough. When she’s offered the chance to get rich quick she jumps at it. But planning the perfect crime in 1/6th gravity was never going to be easy, especially as there is a conspiracy at the heart of Artemis. At first it was about the money, then it was about control. Now it’s about survival…


„The City of Brass“ habe ich zuvor noch nie gehört und auch der Klappentext konnte mich bis jetzt noch nicht umhauen.

inhalt

A brilliantly imagined historical fantasy in which a young con artist in eighteenth century Cairo discovers she’s the last descendant of a powerful family of djinn healers. With the help of an outcast immortal warrior and a rebellious prince, she must claim her magical birthright in order to prevent a war that threatens to destroy the entire djinn kingdom.


24203794_878438622316085_1544345134_nMein absolutes Highlight ist die „Reading in Bed“-   Kerze von MerakiCandles. Sie riecht zwar noch Schokolade, was nicht ganz mein Geschmack ist, aber ich werde sie wahrscheinlich sowieso niemals anzünden. Sie sieht einfach super süß aus und ist genau mein Design. Das „The Right Book“Print  (NutmegandArlo) gefällt mir auch sehr gut. Es hat eine schöne Qualität, denn es ist auf dickerem Papier gedruckt. Der „Unicorn Journal“ (Prism of Starlings) für 2018 ist sehr schön designt, und es hat sicher vielen gut gefallen. Da ich Einhörner aber doof finde, werde ich ihn einfach verschenken.


24204945_878438642316083_1776420718_nEs gab außerdem ein „Bookish Tea Towel“ (Evannavewelches sicher einen schönen Platz in meinem Bücherregal finden wird. Da ich noch zuhause wohne, wird es erst mal dort bleiben. Und als letztes Item gab es eine „Moon and Stars“- Kette (OhPandaEyes), die wirklich sehr hübsch aussieht. Ich trage zwar keinen Schmuck, trotzdem finde ich sie süß und werde sie wahrscheinlich auch verschenken. Kleine Extras waren eine Novelle zu „The Red Rising“, eine Leseprobe zu „This Mortal Coil“ und Lesezeichen zu dem Buch „Artemis“.


fazit24257690_878438602316087_1265610220_n

Insgesamt bin ich relativ zufrieden mit der Box.Ich wurde nicht enttäuscht, allerdings habe ich andere Sachen erwartet. „Artemis“ trifft genau meinen Geschmack, so wie die Kerze und der Druck. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt auf jeden Fall, denn die Box kostet 40€ inkl. Versand.Allerdings sind einige Dinge nicht nützlich für mich. Es gibt zwei Dinge die ich verschenken werde. Ich werde wohl nächstes Mal aussetzen und mich dafür an der Fairyloot versuchen.

2 Kommentare zu „[Unpacking] Illumicrate #9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s