Filme, die wir unbedingt sehen wollen | Bucketlist

Hallo ihr Lieben

und willkommen zu einem neuen Film Beitrag mit der lieben Sarah. Nach unserem Serien Special letzte Woche geht es jetzt wieder an die Filme. Diesmal zeigen wir euch Filme, die wir selber noch gar nicht kennen. Da Sarah und ich momentan super viel Spaß an verschiedenen Bucketlisten haben, entschieden wir uns dafür das selbe für Filme zu machen. Es gibt natürlich noch viel mehr Filme, die wir mal schauen wollen, doch wir haben mal eine kleine Auswahl für euch erstellt.

Viel Spaß! <3


1. Zwei an einem Tag

Worum geht es?

1200x630bb

Die Zeichen standen gut an diesem 15. Juli 1988 nach der Examensfeier für das ambitionierte Workingclass-Girl Emma und den privilegierten Upperclass-Spross Dexter. Doch nach der gemeinsamen Nacht trennen sich ihre Wege, sie treffen sich jedes Jahr an dem schicksalsträchtigen Datum. Während die politisch Engagierte die Welt verbessern will, sieht das Party Animal die Welt als einen großen Spielplatz für seine Interessen. Sie jobbt in einer Tex-Mex-Kneipe, bevor sie Lehrerin wird und als Kinderbuchautorin Meriten sammelt, er macht Karriere in einer TV-Show, sie lebt mit einem Loser zusammen, er sammelt als Gewinner Frauen wie Trophäen und heiratet letztendlich in eine sehr reiche Familie ein. Trotz gegensätzlicher Lebensentwürfe verlieren sie sich nicht aus den Augen. Glücklich sind beide nicht. 20 Jahre dauert es, bis die Suche ein Ende hat und die Freundschaft in eine romantische Liebe mündet, Hoffnungen und Träume in Erfüllung gehen, wenn auch nur für kurze Zeit.

Warum möchte ich den Film sehen?

Nicht nur der Film steht auf meiner Bucketlist, sondern auch das Buch. Mir gefällt einfach der Gedanke, dass sich zwei Menschen immer und immer wieder treffen. Aus einer Jahrelangen Freundschaft wird wahre Liebe und es wirkt irgendwie alltäglich. Wie oft passiert es, dass man sich in jemanden verliebt, denn man schon lange kennt. Auf einmal macht es Klick oder einem wird klar, was man tatsächlich für diese Person fühlt. Ähnlich wie bei Love, Rosie führen die beiden Hauptdarsteller verschiedene Leben und doch sind miteinander verbunden.


2. Love, Rosie – Für immer vielleicht

Worum geht es?

91RZ4WlcaoL._SY445_

Rosie und Alex sind beste Freunde. Seit ihrer Kindheit. Schon allein deswegen können sie niemals ein Paar werden – oder doch? In Sachen Liebe stehen sich die beiden mal selbst, mal gegenseitig im Weg. Ein gescheiterter Annäherungsversuch hier, eine verpasste Gelegenheit da, und schon sendet das Schicksal die beiden in völlig unterschiedliche Richtungen. Können verschiedene Kontinente, ungewollte Schwangerschaften, desaströse Liebesaffären, Ehen, Untreue und Scheidungen das Band dieser Freundschaft zerreißen? Können Männer und Frauen überhaupt beste Freunde sein? Und gibt es wirklich nur eine Chance für die große Liebe?

Warum möchte ich den Film sehen?

Nachdem ich das Buch wirklich sehr geliebt habe, möchte ich den Film natürlich sehen! Außerdem gefällt mir die Wahl der Schauspieler sehr gut. Sam mochte ich in Ein ganzes halbes Jahr schon sehr und man konnte seine schauspielerische Gabe wirklich nur bewundern. Mir wird immer ganz anders wenn ich an das Buch denke und bekomme richtig Herz klopfen. Während des Buches habe ich die ganze Zeit Wake me up von Avicii gehört und werde immer wieder an das Buch erinnert. Es ist also irgendwie immer sofort in meinem Kopf und als ich gehört habe, dass es einen Film geben wird war ich außer Rand und Band. Eigentlich wollte ich sofort ins Kino, allerdings bin ich nicht so der Mensch der Filme in der Öffentlichkeit schaut. Vor allem wenn ich schon ahne, dass sie mich sehr rühren werden, vermeide ich es immer. Das Ende konnte mich so sehr rühren und ich bin wirklich gespannt, wie dieser SMS-Mail-Kontakt in dem Film umgesetzt wurde.


3. Margos Spuren

Worum geht es?

margos-spuren

Die geheimnisvolle Margo ist für Quentin das begehrenswerteste Mädchen an seiner Schule. Für eine Nacht wird Quentins Traum wahr und die beiden ziehen um die Häuser. Am nächsten Tag ist Margo verschwunden – aber nicht ohne versteckte Hinweise zu hinterlassen. Die Suche nach ihr entwickelt sich für Quentin und seine Freunde zu einem aufregenden und spannenden Abenteuer, das sie quer durch die USA führt. Bei dem Versuch, Margo und ihr Universum zu verstehen, wachsen alle Beteiligten schnell über sich hinaus, und genau darin scheint die Lösung zu liegen.

Warum möchte ich ihn sehen?

Ich habe bereits Das Schicksal ist ein mieser Verräter geliebt, jedoch war der Film „nur“ okay. Deshalb bin ich sehr gespannt auf eine weitere Romanvorlage von John Green. Margos Spuren habe ich leider noch nicht gesehen und kann mich so einfach auf den Film einlassen. Ich mag die Schauspielerin von Margo sehr gerne und bin in jeder Form ein Fan von ihr. Deshalb bin ich sehr gespannt, wie sie die Rolle verkörpert. Generell bin ich ein riesen Fan von John Green und habe bis jetzt jedes Buch von ihm geliebt. Nach dem Film wage ich mich dann an das Buch. Besonders cool finde ich es hier, dass Quentin von dem Schauspieler verkörpert wird, der bei Das Schicksal ist ein mieser Verräter Isaac gespielt hat.

4. Love, Simon

Worum geht es?

e48f983125829cfed443766547a4c2f7eccf2fe5

Am 28. Juni 2018 kommt der preisgekrönte Roman »Nur drei Worte« unter dem Titel »Love, Simon« ins Kino. In den Hauptrollen: Nick Robinson (Jurassic World) und Katherine Langford (Tote Mädchen lügen nicht).

Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.

Warum möchte ich ihn sehen?

Für diesen Film haben Sarah und ich uns sehr schnell entschieden. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Film! Leider, habe ich das Buch noch nicht gelesen, wozu es eine witzige Geschichte gibt. Vielleicht erzähle ich sie in einem anderen Beitrag mal. Bereits bei dem Trailer habe ich absolute Gänsehaut bekommen. Hier wird zwar das Tabuthema Sexualität thematisiert, jedoch wird erstmal ganz gut mit dem Thema in seiner Umgebung umgegangen. Zumindest scheint es so im Trailer. Hier geht es nicht darum mit der Sexualität klar zu kommen, sondern seine wahre Liebe zu finden. Denn dabei ist es egal ob Homosexuell, heterosexuell oder ähnliches. Irgendwie ist der Film einfach inspirierend und ich hoffe, dass ich den Film sehr bald sehen werde.


Wer jetzt noch Sarahs Want to Watch Filme sehen möchte muss einfach auf ihren Link klicken. Viel Spaß bei ihrem Beitrag <3

Sarah Ricchizzi

Ich wünsch euch was,eure becca

17 Kommentare zu „Filme, die wir unbedingt sehen wollen | Bucketlist

  1. Liebe Becca,
    hach, Zwei an einem Tag ist wirklich ein wundervoller Film!
    Love, Rosie kenne ich nur als Roman und ich muss gestehen, dass ich gar nicht wusste, dass er auch verfilmt wurde! Wie schön :) Es ist eines meiner liebsten Geschichten, sie ist so wundervoll traurig und zeigt irgendwie sehr deutlich, wie das Leben manchmal laufen kann.
    Margos Spuren klingt total genial! Es ist sehr ähnlich von der Idee her, wie Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen.

    Auf Love, Simon bin ich sehr gespannt :) Würde mich freuen, wenn wir gemeinsam ins Kino gehen :)

    Alles Liebe,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sarah,
      ach man, irgendwie haben ihn alle schon gesehen, außer ich :D
      Oh toll, dann kannst du ihn ja bald sehen! Das Buch hat mich so mitgenommen und da freue ich mich sehr auf den Film. Ich werde mir Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen wohl mal genauer ansehen. Danke für den Tipp! :)

      Da würde ich mich freuen. Ich glaube, es wäre genau unser Film <3

      Liebe!

      Gefällt 1 Person

  2. Love Rosie fand ich richtig toll, als Film und als Buch. Und ich mag die Schauspielerin sehr gerne.
    Margos Spuren fand ich cool, auch da mag ich die Schauspielerin sehr, er endete, wenn ich mich richtig erinnern kann, jedoch etwas anders als das Buch.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

  3. Yay noch mehr Filmbeiträge, ich als Filmjunkie freue mich immer riesig darüber hihi

    Zwei an einem Tag hatte ich damals im Kino gesehen und Himmel, der Film hat mich zum weinen, zum lachen gebracht und hat mich unglaublich wütend gemacht haha :D Ein wirklich toller Film.

    Love, Rosie mochte ich auch unheimlich gerne. Ich liebe die beiden Schauspieler und auch das Buch war definitiv eines meiner Favoriten von Cecelia Ahern. Wenn man Film und Buch vergleicht finde ich das Buch definitiv besser, aber auch den Film habe ich absolut geliebt.

    Und Love, Simon awwww ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich auf diesen Film freue. Ich wünschte ich könnte ihn mir schon jetzt sofort ansehen. Ich bin endlos gespannt darauf <3

    Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Schauen der Filme <3

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt mir

  4. Hey Becca :)

    von den Filmen habe ich bisher nur Margos Spuren gesehen und ich muss sagen ich fand den leider garnicht gut. Der war absolut langweilig. :/ Da war Das Schicksal ist ein mieser Verräter ein Highlight gegen. Aber Geschmäcker sind ja verschieden :)
    Die drei anderen sind noch auf meiner Watchliste . – Ganz besonders bin ich auf Simon gespannt.

    Liebe Grüße an dich,
    Stella

    Gefällt mir

    1. Liebe Stella,
      dass ist ja schade! Da bin ich mal gespannt wie er mir gefallen wird :D Das Schicksal ist ein mieser Verräter hat mir echt ganz gut gefallen, aber darauf gehe nochmal genauer ein. Simon schaue ich wahrscheinlich noch am ehesten und bestimmt zusammen mit Sarah :)

      Liebe grüße, Becca <3

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s