Power Frauen – Meine Heldinnen | Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben!

Anzeige | Netterweise habe ich von ars-Edition zwei Exemplare von „Power Woman“ zur Verfügung gestellt bekommen und am Ende des Beitrags könnt ihr eines davon gewinnen.
Ihr fragt euch sicher, weshalb es überhaupt noch solche Bücher gibt. Man könnte meinen, dass wir Frauen, den Männern heutzutage ebenbürtig sind. Doch leider ist es nicht überall so. Wir brauchen Frauen, die für uns einstehen und jede von uns kann uns ein Stück näher der Gleichberechtigung bringen.


Meine persönlichen Heldinnen

Gerne möchte ich euch zwei Powerfrauen vorstellen, die mein Leben bereichert haben. Bei der ersten handelt es sich um eine Aktivistin und bei der zweiten, um eine sehr gute Freundin von mir. Beide Frauen bewegen und ermutigen mich in vielen Lebenssituationen und bewiesen mir, was Mut und Leidenschaft bedeuten kann.

Emmeline Pankhurst- Frauenrechtlerin

Sie hat dafür gekämpft, dass Frauen wählen dürfen! Frauen waren nicht immer dazu berechtigt, wählen zu gehen. Emmeline Pankhurst wurde in England geboren. Ihre Familie kämpfte für alles was ihnen wichtig war. Diese Eigenschaft, das Engagement für das zu kämpfen, was einem wichtig ist, übertrug sich auf Emmeline. Sie kämpfte in der Women’s Franchise League für das Wahlrecht der Frauen. Nach vielen Hürden, die sie gemeinsam mit anderen Aktivistinnen überwinden musste, wurde nach Ende des ersten Weltkriegs endlich allen Frauen ab 30 das Wahlrecht eingeräumt. Schließlich war es seit 1928 erlaubt, dass alle Frauen in England, die Volljährig sind, wählen gehen.

Ist das nicht eine beeindruckende Geschichte? Was wäre, wenn Emmeline nicht gewesen wäre? Wahrscheinlich wäre das Wahlrecht erst viel später auch für uns Frauen erlassen worden. Ich gehe seit meinem 16. Lebensjahr immer wieder wählen, denn ich bin der Meinung, dass man nur etwas verändern kann, wenn man auch etwas dafür tut. Wer unzufrieden ist, muss wählen geben. Wir haben das recht zu entscheiden, was wir für richtig erachten. Umso wichtiger ist es, dass die Menschen die Wichtigkeit hinter Wahlen begreifen und nicht nicht auf dieses Privileg verzichten.
Kleine Botschaft: Geht Wählen! Und wenn ihr nicht wählen geht, hört auf zu meckern!

20180628_120845-01


Hannah – Freundin

Dieses Mädchen hat mir persönlich so viel mitgegeben. Für mich war sie eine Power- Frau, auch wenn es nie leicht für sie war. Trotz allem was passiert ist, ist sie für mich eine der stärksten Frauen, die ich je kennen lernen durfte. Sie hat für all das gekämpft, was sie geliebt hat. Sie hat den Kampf nicht gewonnen, doch ich denke immer wieder an ihren Mut, an ihre Liebe und ihre Angst, die sie währenddessen hatte.


Danke an all die wunderbaren Frauen, die unser Leben immer wieder bereichern und uns ein Vorbild sind. Jede von uns kann etwas bewegen, egal wo wir aufgewachsen sind. Unsere Passion treibt uns voran und lässt uns für unsere Träume kämpfen.

20180628_120807-01

Infos über das Buch

In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben – von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.

Jede dieser Frauen ist auf ihre Weise beeindruckend, aber ob Naturwissenschaftlerin, Krankenschwester, Schriftstellerin, Rechtsanwältin, Schauspielerin, Umweltschützerin, Fußballerin oder Tierschützerin – eines haben sie alle gemeinsam: Sie waren und sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind, und haben sich geweigert, Männern den Lauf der Geschichte zu überlassen.

Neben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht das Buch aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Und so findet sich nach jeder Lebensgeschichte ein Abschnitt, in dem man zum Beispiel erfährt, wie Zaha Hadid mit Gruppenzwang umgehen würde, oder was Virginia Woolf einem Mädchen raten würde, das sich als Außenseiterin fühlt …

Quelle arsEdition

Gewinnspiel

Gemeinsam mit dem ars-Edition-Verlag habe ich mir überlegt, dass wir euch die Möglichkeit geben möchten, dieses wunderschöne Buch zu gewinnen. Meine Meinung nach, sollte dieses Buch in jedem Bücherregal einen Platz finden.
Schreibt mir dazu einfach in die Kommentare, welche Frauen für euch echte Powerfrauen sind. Es ist ganz egal wer diese Frau ist.
Hauptsache es kommt vom Herzen <3


Teilnahmebedinungen:
  • Ihr müsst 18 Jahre alt sein und aus Deutschland kommen.
  • Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  • Eure Daten werden nur für den Versand des Buches benötigt.
  • Eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 11.7.2018 um 23.59. Danach wird ausgelost und der Gewinner wird in den Kommentaren verkündet.
  • Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name öffentlich genannt wird und meldet sich im Falle des Gewinnes innerhalb von 48 Stunden bei beccas_leselichtung@web.de 
  • Ansonsten wird erneut ausgelost und es besteht kein Anspruch mehr.
  • Bitte beachtet, dass der Gewinn über mich versandt wird und es auch aus organisatorischen Gründen zu zeitlichen Verzögerungen des Versands kommen kann.

Ich wünsche euch allen ganz viel Glück und ich freu mich auf eure Antworten :)

eure becca


Aktualisierung

Ich habe den Gewinner ausgelost und es ist:

gewinner

Herzlichen Glückwunsch! Bitte meld dich per Mail bei mir :)

 

7 Kommentare zu „Power Frauen – Meine Heldinnen | Gewinnspiel

  1. Hallo Becca,
    Das Buch klingt wirklich klasse und ist direkt auf meine Wunschliste gewandert! :)

    Eine wahre Powerfrau ist für mich (unter anderem) Emma Watson, die sich viel für Frauen- und Mädchenrechte einsetzt. Auch finde ich es klasse, dass sie sich an verschiedenen Aktionen beteiligt (z.B. das verteilen von Büchern an Bahnhöfen etc.) – Das alles macht sie, in meinen Augen, nur noch sympathischer, als sie eh schon ist :)

    Liebe Grüße,
    Ricarda

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja ein tolles Gewinnspiel.

    Meine Mama ist für mich eine Powerfrau. Sie versucht alles, dass es meiner Tochter und mir besser geht. Sie erfüllt Wünsche und macht Unternehmungen mit meiner Tochter, da ich es durch meine Krankheit im Moment nicht kann. Obwohl sie selbst Bedürfnisse hat, kämpft sie für uns 3. Ja für mich ist meine Mama meine Powerfrau.

    Liebe Grüße
    Suse 😊

    Gefällt 1 Person

  3. Echt interessant dieses Buch! Kommt gleich mal auf meine Wuli;)

    Ich habe vor Jahren Malala gelesen und finde, dass sie eine echt Powerfrau ist und versucht hat, dass Mädchen in Pakistan Schulbildung haben können. Das finde ich echt genial.

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Becca,
    ich würde behaupten, dass in sehr vielen Frauen eine wahrliche Powerfrau steckt :)
    Gerade diejenigen, die nicht so privilegiert sind wie wir, leisten viel.
    Aber auch viele Frauen in meinem Umfeld sind Powerfrauen, allen voran meine Mutti.
    Sie hatte es damals nicht leicht, war die meiste Zeit alleine für mich verantwortlich und musste ackern, gleichzeitig wollte sie für mich da sein und mir eine schöne Kindheit und Jugend bieten. Sie hatte nie viel, konnte aber immer einiges geben. Sie flüchtete schwanger in ein ihr fremdes Land, dessen Sprache sie sich auf eigene Faust beigebracht hat. Egal wie schwer sie es hatte oder auch heute noch manchmal hat, sie trägt stets ein Lächeln auf den Lippen und zeigt mir jeden Tag aufs Neue, dass man die Hoffnung und besonders den Humor nicht verlieren sollte.

    Deine Auswahl finde ich übrigens richtig stark. <3

    Liebe!

    Gefällt 2 Personen

  5. Liebe Becca,
    dass ich deinen Text unglaublich toll und berührend finde, habe ich dir zwar schon so gesagt, aber ich muss es hier einfach nochmal sagen: Die Auswahl beider Power Frauen ist dir unglaublich gelungen. Beide waren auf ihre Art unglaublich stark und haben dir so viel mitgegeben, das spürt man durch jede Zeile hinweg.
    Dieses Buch klingt so unglaublich großartig! Und zudem ist es auch optisch ein wahrer Hingucker :)
    Eine Powerfrau für mich ist meine Mama, die in jeder Situation immer eine Lösung weiß und sich von ganz unten hocngekämpft hat. :)
    Ich wünsche dir noch unglaublich viel Erfolg mit deinem Gewinnspiel!

    Liebe <3

    Gefällt 1 Person

  6. Liebe Becca,

    was für ein wahnsinnig toller Beitrag! Vielen lieben Dank dafür.
    Obwohl ich diese Frage schon öfter gehört habe und mir immer unschlüssig war, wie ich antworten sollte, ist mir bei dir eben gerade sofort ein Name eingefallen: Rosa Parks.
    Ich bin durch ein Bilderbuch (Der Bus von Rosa Parks) auf die Geschichte dieser wahnsinnig starken Frau aufmerksam geworden, die unglaublich viel bewegt hat mit einer Handlung, die sie so unglaublich viel gekostet hat. Ich bekomme immer noch Gänsehaut bei dem Gedanken daran, solche menschen verdienen meine vollste Hochachtung und Anerkennung.

    Liebste Grüße <3 Jill

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo ihr Lieben <3
    Ich bin erst jetzt dazu gekommen, zu verkünden wer gewonnen hat.
    Über den Gewinn freuen, kann sich:
    Nicci Trallafitti

    Meld dich doch per Mail bei mir :)
    Tut mir für alle leid, die nicht gewonnen haben, und viel Glück beim nächsten Mal <3

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s