Rezension | Power Woman – Geniale Ideen mutiger Frauen

Anzeige
Titel: Power Women – Geniale Ideen mutiger Frauen, Was würden sie dir raten?
| Verlag: arsEdition | Seiten: 122 | Hardcover: 16,00€ |

inhalt

In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben – von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.

Jede dieser Frauen ist auf ihre Weise beeindruckend, aber ob Naturwissenschaftlerin, Krankenschwester, Schriftstellerin, Rechtsanwältin, Schauspielerin, Umweltschützerin, Fußballerin oder Tierschützerin – eines haben sie alle gemeinsam: Sie waren und sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind, und haben sich geweigert, Männern den Lauf der Geschichte zu überlassen.

Neben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht das Buch aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Und so findet sich nach jeder Lebensgeschichte ein Abschnitt, in dem man zum Beispiel erfährt, wie Zaha Hadid mit Gruppenzwang umgehen würde, oder was Virginia Woolf einem Mädchen raten würde, das sich als Außenseiterin fühlt …

meinung

Als mir dieses Buch zugesendet wurde und ich auspackte war ich mehr als geflasht. Vielen lieben Dank an den Verlag dafür! Zuvor habe ich es bereits bei Stella entdeckt und die wenigen Seiten, die sie gezeigt hat, konnten mich schon mehr als überzeugen.

In dem Buch geht es um das starke Geschlecht Frau. Denn jede von ihnen hat unsere Welt nachhaltig verändert. Ich habe eine Zeit lang immer vor dem Schlafen gehen die Geschichte einer Power Frau gelesen und einen Abend habe ich dann einfach die letzten Seiten verschlungen.

Sehr besonders finde ich die Individualität und kunterbunte Auswahl der Frauenportäts. Hier finden wir nicht nur Kleopatra, die  etwa 69 v. Chr. – 30 v. Chr. lebte. Sondern auch Heldinnen, die immer noch leben. Außerdem haben sie die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben gemacht. Von Herrscherinnen über Entdeckerinnen bis zur furchtlosen Aktivistin wird hier jede Frau erwähnt, die die Welt bewegen konnte. Und es werden dort nicht nur berühmte Damen vorgestellt, sondern auch die, die viel mehr Aufmerksamkeit für das was sie getan haben, verdienen. Alle werden durch einen kleinen Steckbrief und einer kurzen Zusammenfassung ihrer Lebensgeschichte vorgestellt.

20180719_091742-01

Das Buch ist für Mädchen im Schulalter gemacht, denn die verschiedenen Frauen geben ihnen in den alltäglichsten Situationen Tipps. So helfen uns die Tru’ng Schwestern bei Geschwisterproblemen oder Ada Lovelace sagt dir, wie es für sie wäre, wenn ihre Eltern sich trennen würden. Der Schreibstil macht es sehr einfach zu verstehen und wenn schwierige Begriffe verwendet werden, so werden sie gleich darauf in Klammern erklärt. Außerdem wird der Leser immer direkt mit „DU“ angesprochen, was das Buch für jüngere Mädchen vielleicht sogar interessanter macht. Was ich auch recht praktisch finde ist, dass am Ende des Buches die Damen in einem Zeitstrahl dargestellt werden. So hat man noch mal im Überblick, dass egal zu welcher Zeit, Frauen immer die Weltverändern konnten.

Dieses Buch zieht vor allem durch die wunderschönen Illustrationen an und bleibt so auf jeden Fall im Gedächtnis. Die Frauen wurden gezeichnet und jede hat ihren individuellen Stil. Außerdem werden Zitate ganz besonders in Szene gesetzt und die Überschriften wunden in tollen geschwungenen Buchstaben dargestellt.

20180719_091817-01

fazitWas für ein wunderschönes Buch? Ich bin wirklich beeindruckt von der Darstellung der verschiedensten Personen und davon was sie geleistet haben. Viele der Frauen verdienen viel mehr Aufmerksamkeit und durch dieses Buch wird ihnen das gegeben, was sie zu ihrer Zeit nicht unbedingt hatten. Respekt. Ein absolutes Muss für jede Frau!
bewertungssystem

3 Kommentare zu „Rezension | Power Woman – Geniale Ideen mutiger Frauen

  1. Liebe Becca,
    Das sieht ja mega schön aus!
    Ich werde es mir mal genauer ansehen und auf meine Wunschliste packen. Es hört sich super interessant an.

    Schön geschrieben.

    Xoxo nessi 😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s