“ Hätte er nicht so verdammt gut ausgesehen und nicht so direkt vor meiner Nase gestanden, dann hätten seine Worte vielleicht irgendetwas bewirkt. Aber je mehr er mich wegstieß, umso mehr fesselte er mich. „

image
Blaire muss nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem Vater und seiner neuen Familie ziehen *würg*. Dort lernt sie ihren Stiefbruder Rush kennen und ist sofort angetan von ihm. Er aber verachtet sie und zeigt zuerst absolut kein Interesse an ihr. Aber langsam bahnt sich etwas zwischen den beiden an, doch Rush hat ein Geheimnis, was immer zwischen ihnen steht.

Meine Meinung:
Blaire war mir von Anfang an total sympathisch, bei Rush hatte ich anfangs allerdings meine Bedenken. Diese haben sich aber schnell verzogen und auch Rush war total cool. Ich mag nicht zu viel erzählen, aber Rushs Geheimnis war schon krass aber es hat mich nicht aus den Socken gehauen. Wer das buch bereits gelesen hat, wird mich verstehen. Fande es aber total cool und freue mich riesig auf Teil 2.

Ganz knapp noch 4 Sterne!

image

PS: Ich bin jetzt schon fast mit „Looking for Hope“ von Colleen Hoover fertig, also kommt da auch bald eine Rezension! :)

„Das war mein Leben und Veränderungen hatten es so an sich, dass sie sich von hinten anschlichen und mir das Messer in den Rücken rammten.“

faking it

Cade kann es nicht glauben. Er hat Bliss verloren.. an Garrick. Wie soll er je wieder glücklich werden?

Max ist anders als ihre Eltern sie wollen. Sie hat einen Freund den sie nie akzeptieren würden. Und nun kommen sie einfach spontan zu Besuch. Was soll Max nur tun?

Zum Glück treffen Cade und Max sich genau in dem richtigen Augenblick. Cade wäre der perfekte Freund für Max und Max wäre eine gute Übung für Cade’s Schauspielkünste. Also gibt Cade sich als Max Freund aus. Und das klappt auch gut, bis Gefühle ins Spiel kommen..

Meine Meinung:

Super Fortsetzung von „Losing it“. Cade und Max haben mir gut in diesem Buch gefallen. Ihre Harmonie aber auch ihre Neckereien. Der Schreibstil war wieder fantastisch. Bin erleichtert wie es ausgegangen ist. Und hoffe das Teil drei genauso gut wird. Außerdem gefällt mir die Verknüpfung zwischen den drei Büchern sehr gut.

4 von 5 Sternen!

„Faking it“- Cora Carmack: http://www.amazon.de/Faking-Alles-nur-ein-Spiel/dp/3802594983

„Losing it“- Cora Carmack: http://www.amazon.de/Losing-Alles-nicht-so-einfach/dp/3802593642

DER NEUE TEIL: „Finding it“- Cora Carmack: http://www.amazon.de/Finding-Alles-ist-leichter-mit/dp/3802596242/ref=pd_sim_b_3?ie=UTF8&refRID=1SAXS9B0VM6XV57QQDF3

„Unsere ach so kurze Beziehung war, als hätte ich einen Sonnentag erlebt, nachdem ich mein ganzes Leben unter der Erde verbrachte hatte. (mein früheres Ich ist in dieser Geschichte ein Maulwurf).“

losing it

Bliss Edwards hat kein Bock mehr. Sie ist als einzige von ihren Freundinnen auf dem College noch Jungfrau und möchte es schnellst möglich hinter sich bringen. Sie lernt Gerrick kennen und er ist der perfekte Kandidat für den One-Night-Stand, doch als sie kurz davor sind flüchtet sie und lässt ihn alleine in IHRER Wohnung zurück. Am nächsten Tag möchte sie alles nur noch vergessen, doch dann sieht sie Garrick wieder, in ihrem Hörsaal. Und zwar nicht als Mitstudent sondern als neuer Dozent..

Meine Meinung:

Das Buch hat mir gefallen, ich habe es heute angefangen und auch beendet. Fand die Geschichte interessant und sehr gut geschrieben. Mir gefallen die Charaktere gut und es harmoniert alles gut. Großer pluspunkt ist wieder, das eine Leseprobe zum zweiten Teil drin ist, in dem es um Bliss besten Freund geht. Ich werde ihn mir sicherlich auch noch holen und lesen.

3 1/2 – 4 von 5 Sternen!

Losing it von Cora Carmack:  http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/losing_it_alles_nicht_so_einfach/cora_carmack/ISBN3-8025-9364-2/ID37362077.html?fftrk=1%3A1%3A10%3A10%3A1&jumpId=8596056

Faking it von Cora Carmack (der zweite Teil): http://www.thalia.de/shop/home/empfehlungsartikel/faking_it_alles_nur_ein_spiel/cora_carmack/ISBN3-8025-9498-3/ID39030075.html?retn=td%3Aq1

„Ich möchte beweisen, wie viel mir das hier bedeutet. Ich möchte es richtig machen.“

bewith me

ZWEITER TEIL DER „WAIT FOR YOU“-REIHE

In diesem Buch geht es um die kleine Schwester von Cam. Sie kommt an sein College um da ihren Plan B durch zusetzen, ein Studium auf Lehramt, denn Plan A – eine professionelle Balletttänzerin zu werden- ging in die Brüche als sie sich bei einem Sprung verletzte. Und dann sieht sie Jase, den besten Freund ihres Bruders, wieder. Jase ihr heimlicher Schwarm, Jase der sie vor einem Jahr geküsst hatte, Jase der sich danach nie wieder meldete. Sie liebte ihn so sehr, aber was ist mit ihm?

Meine Meinung:

Sehr gutes Buch, gefällt mir genauso gut wie der erste Teil. Hübsche Geschichte. Unglaubliche Ereignisse. Hätte mit einigen Sachen nicht gerechnet, aber ich bin sehr damit zufrieden wie das Buch ausging. Der zweite Teil ist pflicht. Man wird nicht enttäuscht, er wird nicht schlechter! Freue mich bereits auf den 3 Teil, den ich mir bald kaufen werde.

4 1/2 von 5 Sternen!

PS: Mein nächstes Buch wird ein Buch für die Schule sein, gääähn und schnarch!

Be with me – J. Lynn:

http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/wait_for_you_02_be_with_me/j_lynn/ISBN3-492-30573-3/ID37798791.html?fftrk=1%3A1%3A10%3A10%3A1&jumpId=5139182

„Solange die Sonne scheint, kann alles nicht so schlimm sein.“

wait for you

Die 19 jährige Avery zieht von zuhause aus und flüchtet an ein College tausende Kilometer entfernt. Sie möchte ihr ganzes Leben umkrempel und sich von allem lossagen was sie zurück gelassen hat. Dort lernt sie auch promt neue Freunde kennen und auch den charmanten Cameron Hamiltion. Er bittet sie stätig um Dates doch sie weißt ihn immer wieder zurück, doch Cameron lässt nicht locker!

Meine Meinung:

Ein fantastisches Buch! Ich habe es innerhalb von nicht mal einem halben Tag aufgesaugt und alles was ich dazu sagen kann: Ich will den zweiten Band! Jetzt! Sofort! Unglaublich mitreißend und man kann nicht aufhören es zu lesen, alleine auf die Toilette zu gehen hat mich durch drehen lassen. Ich brauche ganz dringend den zweiten Teil. Ich bin sehr gespannt wie es mit Tess und Jase weiter geht!

4 1/2 von 5 Sternen!

Shades of Grey/ 50 Shades of Grey!

shades of grey

Da bin ich endlich wieder, und zwar mit einem Buchtipp!

Die kleine schüchterne Ana wird von ihrer Freundin quasi gezwungen den erfolgreichen und begehrten Junggesellen Christian Grey zu interviewen. Auf unergründlicher-weiße interessiert sich der junge Unternehmer für die kleine unscheinbare Ana. Als sie ihn aber immer mehr kennen lernt, lernt sie auch sein dunkelstes Geheimnis kennen. Christian hat einen besonderen sexuellen Geschmack..

Meine Meinung:

Ich habe alle drei Romane innerhalb weniger Tage verschlungen und ich bin total überwältigt. Sie werden zwar meist als „ekelig“ oder „versaut“ abgestempelt, was auch stimmt. Allerdings ist die Story um diese „Versautheit“ noch viel wichtiger. Ich möchte wirklich nicht zu viel verraten, aber es geht um mehr als die Sexgeschichten. Es geht um Liebe und Zuneigung. Christian Grey könnte meinetwegen der Sexiest Man aller Zeiten werden. Er ist total beherrscht, will einen nur beschützen und wird super sexy im Buch beschrieben.

Mein Fazit:

Man muss zwar manchmal Schlucken, aber rund um eine super Trilogie, die sich echt lohnt zu lesen, wenn man auf Liebe auf unnormale Wege steht.

4 von 5 Sternen!